Deal des Monats 🚨! Der ATERA STRADA SPORT M2 FAHRRADTRÄGER jetzt für sensationelle 299,99 statt 369,99! 🚴🚴

ATU Villingen-Schwenningen

Neuigkeiten von Ihrer Autowerkstatt ATU Villingen-Schwenningen

Profitieren Sie von unseren Angeboten für Autozubehör, Autoteile und Inspektionen für Ihr Fahrzeug. Erhalten Sie das ganze Jahr über Rabatte in Ihrer ATU-Autowerkstatt!

Übrigens: Ihre gebuchte Dienstleistung bezahlen Sie nach Ihrer Servicedurchführung vor Ort in Ihrer Filiale!

ATERA STRADA SPORT M2 (Deal of Month)

Unser Deal des Monats: Der ATERA STRADA SPORT M2 jetzt für sensationelle 299,99 statt 369,99! Sparen Sie 70 Euro und sichern Sie sich diesen erstklassigen Fahrradträger für Ihre Abenteuer. Der STRADA SPORT M2 garantiert maximale Sicherheit und Komfort. Schnell montiert, ideal für spontane Trips. Greifen Sie zu und erleben Sie Fahrspaß pur – jetzt zugreifen und sparen!

Inspektion nach Herstellervorschrift

Buchen Sie jetzt Ihre Inspektion nach Herstellervorschrift ganz einfach online bei ATU! Wir kümmern uns danach um Ihr Fahrzeug, damit es stets in Top-Zustand bleibt. Unsere erfahrenen Techniker sorgen dafür, dass alle Wartungsarbeiten fachgerecht durchgeführt werden. Vertrauen Sie auf unseren Service und genießen Sie sorgenfreie Fahrten. Machen Sie Ihr Auto fit für die Straße!

Gratis* Reifeninspektion für alle Reifen

Sichern Sie sich jetzt Ihre Gratis* Reifeninspektion bei ATU! Lassen Sie Ihre Reifen professionell prüfen und sorgen Sie für maximale Sicherheit auf der Straße. Einfach online Termin buchen und unser Expertenteam kümmert sich um den Rest. Nutzen Sie dieses einmalige Angebot und fahren Sie sorgenfrei. Jetzt Termin sichern und von unserem kostenlosen Service profitieren!

3 von 13 angezeigt

Aktuelle Bewertungen der ATU Autowerkstatt ATU Villingen-Schwenningen

3.7
438 Kunden haben diese ATU Filialen bewertet
Siehe letzte 10 Bewertungen
Heike Ittner
17.06.2024
Sehr freundliches Personal. Fachliche Kompetenz. Gerne wieder.
Vicky
08.06.2024
Boss Bonn
06.06.2024
Cornelia Zehnder
20.05.2024
Kompetent und freundlich bedient worden
Dariusz
06.05.2024
Wszystko ok.
Gert Klaus Raddatz
04.06.2024
ALEX MERPOS
11.05.2024
Mir wurde das falsche Öl verkauft
Thomas Böhme
06.07.2024
Leider musste ich im Nachgang feststellen, das ein Fehler zwar ausgelesen wurde, aber trotz Rückfrage per Telefon, trotzdem nicht beseitigt wurde. Der eine Stern ist für die geleistete Arbeit und der Preis noch zuviel.
Helena Dienger
23.06.2024
(Translated by Google) Tire change at ATU in Villingen. On May 22, 2024 I was at ATU in Villingen to change tires. The tire change was carried out quickly and I was able to receive my vehicle back early. So far so good. I noticed a blue abrasion on the tailgate of my parked (white) vehicle. I was able to remove the abrasion with my finger. What couldn't be removed, however, were scratches in the area that had previously been blue and a deep scratch next to it that went down to the black material underneath the white cover. So I went back to the branch and explained the problem to the gentleman at the checkout. The ATU employee's statement was blunt, "this couldn't have happened to us." I was a bit perplexed because I knew for certain that the scratches hadn't been there before and I didn't want to be fobbed off so easily. The employee then sent me another colleague who wanted to explain to me again that the damage could not have been caused by them, but he would offer me that I should come back in the next few days when the workshop master was in the house. He would do it Polish out scratches. I was extremely skeptical about the polish because, as I said, the scratch went through the white coating and therefore couldn't be polished in my opinion, but what other choice did I have? After I drove to ATU several times in vain about this matter in the following weeks - each time the foreman wasn't there - I finally met the workshop foreman on June 18, 2024. However, instead of even trying to have a constructive, possibly conciliatory conversation with me, I was immediately told that the scratch was definitely not theirs, that the large scratch couldn't be polished either (which I also agreed with), and then he did would now try to polish what needs to be polished as a gesture of goodwill. He tampered with the vehicle and polished and polished it and I felt really stupid because I knew, just like he did, that it wouldn't help at all. So I said to him that he should please stop, that I hadn't expected that at all because I already thought it wouldn't work. I also didn't want him to polish all the other fine scratches he showed me in the area, as these were not caused by ATU but were normal signs of wear. So I told him that it wasn't necessary because I didn't want to cheat myself out of any benefits. To which he said that's exactly how it seemed to him. Until then I had been friendly and hoped that we could somehow find common ground. But this outrageous assumption was too much for me. I packed up his polishing tools from my trunk, handed them to him and told him to stop immediately and that that was the last time I came to the ATU branch in Villingen. This is not the way to deal with customers who need to make a complaint. The master wanted to appease me afterwards and said what my problem was, that he would try to help me, that he didn't have to do that now, but he wanted to be nice and I should come in with me and I could choose something... I'm speechless! The funny thing about the whole thing is that I would definitely have said "don't worry about it" right from the start if only someone had really listened to me and then said that something like this doesn't normally happen to them, but there must have been a mishap must. Mistakes happen. Each. Also ATU. But no, as a working mother with zero time, I kept coming there like a sheep on the instructions of ATU, only to be told that I was trying to get benefits by fraud (which don't help me with my problem at all). I would have preferred to save myself that. (Original) Reifenwechsel bei ATU in Villingen. Am 22.05.24 war ich zum Reifenwechsel bei ATU in Villingen. Der Reifenwechsel wurde zügig vorgenommen und ich konnte mein Fahrzeug vorzeitig wieder in Empfang nehmen. So weit, so gut. An meinem abgestellten (weißen) Fahrzeug, fiel mir ein blauer Abrieb ander Heckklappe auf. Ich konnte den Abrieb mit dem Finger entfernen. Was aber nicht zu entfernen war, waren Kratzer an der Stelle, die zuvor blau gewesen war und ein Stück daneben ein tiefer Kratzer, der bis auf das unter dem weißen Übezug liegende, schwarze Material ging. Daher ging ich wieder in die Filiale und schilderte dem Herrn an der Kasse das Problem. Die Aussage des ATU-Mitarbeiters war ohne Umschweife, "das kann nicht bei uns passiert sein". Ich war etwas perplex, da ich mit Gewissheit wusste, dass davor die Kratzer nicht da gewesen waren und mich nicht so einfach abspeisen lassen wollte. Daraufhin schickte der Mitarbeiter mir einen anderen Kollegen, der mir erneut erklären wollte, dass der Schaden nicht bei ihnen entstanden sein könne aber er mir anbieten würde, dass ich in den nächsten Tagen nochmal kommen solle, wenn der Werkstattmeister im Hause ist, dieser würde den Kratzer rauspolieren. Ich war äußerst skeptisch, was die Politur betrifft, da wie gesagt der Kratzer durch den weißen Überzug durch ging und somit in meinen Augen nicht polierbar war, aber was blieb mir anderes übrig. Nachdem ich in den folgenden Wochen wegen dieser Sache mehrmals vergeblich zu ATU gefahren bin - jedes Mal war der Meister nicht da - habe ich am 18.06.24 endlich den Werkstattmeister angetroffen. Anstatt jedoch überhaupt mit mir ein kostruktives, möglicherweise schlichtendes Gespräch zu suchen, wurde mir direkt wieder aufgetischt, dass der Kratzer mit Sicherheit nicht von ihnen stammt, der große Kratzer auch nicht polierbar sei (wo ich ihm auch beigepflichtet habe), und er dann eben jetzt aus Kulanz versuchen würde, zu polieren, was zu polieren ist. Er hat sich am Fahrzeug zu schaffen gemacht und hat rumpoliert und rumpoliert und ich kam mir reichlich blöd vor, weil ich genau wie er wusste, dass das überhaupt nichts bringen würde. Daher sagte ich zu ihm, dass er doch bitte damit aufhören solle, dass ich das auch gar nicht erwartet hatte, weil ich mir ohnehin schon gedacht hatte, dass es nicht gehen würde. Ich wollte auch nicht, dass er mir die ganzen anderen feinsten Kratzerchen, die er mir in dem Bereich zeigte, poliert, da diese nicht von ATU verursacht worden waren sondern normale Gebrauchsspuren darstellen. Ich sagte daher zu ihm, dass das nicht nötig sei, da ich mir ja keine Leistungen erschleichen wollte. Worauf er sagte, dass es ihm genau so aber vorkommt. Bis dahin war ich freundlich gewesen und hatte gehofft, dass wir irgendwie auf einen Nenner kommen könnten. Diese unverschämte Unterstellung aber war zu viel für mich. Ich packte seine Polierutensilien aus meinem Kofferraum zusammen, drückte sie ihm in die Hand und sagte, dass er sofort aufhören solle und dass das das letzte Mal gewesen ist, dass ich in die ATU-Filiale in Villingen gekommen bin. Dies ist nicht die Art, wie mit Kunden, die eine Reklamation machen müssen, umgegangen werden kann. Der Meister wollte mich danach noch beschwichtigen und meinte, was denn mein Problem wäre, dass er doch versuchen würde, mir zu helfen, dass er das ja jetzt nicht müsse, aber er wolle nett sein und ich soll doch mit rein kommen und ich könne mir was aussuchen... Ich bin sprachlos! Der Witz bei der ganzen Sache ist ja, dass ich bestimmt von vorne herein gesagt hätte "Schwamm drüber", wenn mir nur einmal jemand richtig zugehört und dann gesagt hätte, dass so etwas normalerweise bei ihnen nicht vorkommt, aber es wohl ein Missgeschick gegeben haben muss. Fehler passieren. Jedem. Auch ATU. Aber nein, ich bin als berufstätige Mutter mit null Zeit auf Anweisung von ATU immer wieder wie ein Schäfchen dort angetanzt, nur um mir sagen lassen zu müssen, dass ich Leistungen erschleichen wollte (die mir bei meinem Problem überhaupt nicht weiterhelfen). Hätte ich mir das lieber mal gespart.
Dominik Bösinger
17.05.2024

Ihre Autowerkstatt ATU Villingen-Schwenningen

Fahrzeuge in der ATU Werkstatt in Villingen-Schwenningen vorstellen. Wir sind für Ihr Fahrzeug bestens gewappnet und freuen uns auf Ihren Auftrag! In unserer seit dem 27.10.1992 geöffneten ATU Werkstatt in Villingen-Schwenningen haben wir schon Tausende an Fahrzeugen gewartet, repariert, getunt und instand gesetzt. Wir verfügen außerdem über ein hochprofessionelles technisches Know-how, das drei Hebebühnen und modernste Werkzeuge und Messgeräte umfasst. Unsere derzeitigen Kunden sind von unserem fachlichen Können und unserer Erfahrung überzeugt und schätzen unsere Meisterwerkstatt in besonderem Maße. Überzeugen auch Sie sich davon und kommen Sie einfach vorbei, wann immer es notwendig ist! Wie bieten ein Mehr an Leistung, Qualität und Kundenfreundlichkeit und an unterschiedlichsten branchentypischen Leistungen an. Unsere KFZ Werkstatt in Villingen-Schwenningen ist zuständig für Fahrzeugchecks und technische Prüfungen sowie für zusätzliche Serviceleistungen. Diese erleichtern Ihnen das Unterhalten Ihres Fahrzeuges. In diesem Zusammenhang geht es um einen Komfort, der darin besteht, dass Sie sich Rußfilter nachrüsten lassen können, oder sich bei uns für das Veranlassen einer Einlagerung Ihrer Sommer- oder Winterbereifung entscheiden. Wir können außerdem diverse Serviceofferten erfüllen, wenn es darum geht, Bremsbeläge, Öl oder defektes Autoglas zu wechseln. Dabei arbeiten wir termingerecht und wenn es sein muss (gerade beim ), sehr zeitnah und schnell. Sie können unsere ATU Werkstatt in Villingen-Schwenningen mit dem Pkw erreichen, wenn Sie die Anfahrt ausgehend von der L178 über die Karlsruher Straße wählen. Fahren Sie einfach bis zum Ende der Karlsruher Straße. Direkt von der Kreuzung aus können Sie unseren Betrieb schon sehenSie können ohne Pkw mit den Bussen des öffentlichen Nahverkehrs, Linien 4, 38 oder 40, von unserer KFZ Werkstatt in Villingen-Schwenningen aus zum Stadtzentrum in Villingen-Schwenningen gelangen. Haben Sie Fragen zu den Preisen oder wünschen Sie weitere Informationen? Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme per E-Mail an villingen-schwenningen@atu.de. Unser kompetentes Team steht Ihnen gerne zur Verfügung und beantwortet alle Ihre Anliegen.
Ihre ATU Autowerkstatt ATU Villingen-Schwenningen

Entdecken Sie unsere Autowerkstatt in Villingen-Schwenningen

Tauchen Sie ein in die faszinierende Welt unserer ATU Villingen-Schwenningen. Mit einem einfachen Klick erhalten Sie exklusive Einblicke in unsere handwerkliche Expertise, hochmoderne Arbeitsabläufe und die Leidenschaft, die wir bei unserer Arbeit tagtäglich mitbringen. Schritt für Schritt nehmen wir Sie mit auf eine virtuelle Reise durch unsere Werkstatt, in der wir Sie gerne auch persönlich begrüßen.

Photo 1
Photo 2
Photo 3
Photo 4
Photo 5
Photo 6
Photo 7
Photo 8
Photo 9
Photo 10

Wir haben 9 Filialen in der Nähe von ATU Villingen-Schwenningen gefunden

Die nächstgelegene Werkstatt finden
Suche nach Postleitzahl, Ort, Adresse...
Oder